Botox Stuttgart

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Stuttgart auf jameda

Vorteile einer Botoxbehandlung in Stuttgart

  • Schmerzarme & schnelle und absolut professionelle Behandlung
  • Keine Nachsorge notwendig, aber trotzdem möglich (vor allem nach der ersten Behandlung)
  • Lange Haltbarkeit (mehr als 3 Monate)

Behandlungsablauf einer Botoxbehandlung in Stuttgart

Botox Stuttgart

Vor der Behandlung mit Botox in Stuttgart steht das ärztliche Gespräch, die Aufklärung und Untersuchung. Für den Behandler ist es wichtig zu wissen, ob Vorerkrankungen vorliegen bzw. regelmäßig Medikamente eingenommen werden müssen. Manche Medikamente treten in Wechselwirkung mit BTX A, das heißt, dass deren Wirkung verstärkt oder abgeschwächt wird. Bei der Untersuchung wird die Funktion der mimischen Muskulatur analysiert, die Dosis festgelegt und die entsprechenden Injektionspunkte, nach Desinfektion des Areals, angezeichnet. Normalerweise ist keine Betäubung notwendig, da mit den feinsten im Handel verfügbaren Kanülen gespritzt wird. Bei großer Schmerzempfindlichkeit kann mit einer Salbe, der ein örtliches Betäubungsmittel beigesetzt ist, die Sensation des Einstichs gemildert werden. Am Behandlungstag sollte man keinen Sport treiben. Die Reinigung des Gesichts ist nach 6 Stunden möglich. Extreme Hitze und Wärme (Sauna, Solarium, Sonnenbaden) sollten 2 bis 3 Tage gemieden werden. Sofort nach der Behandlung mit Botox in Stuttgart kann man am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Weitere Anwendungen von Botulinumtoxin

  • Botox gegen Schwitzen
  • Botox gegen Migräne
  • Botox gegen Bruxismus
  • Botox gegen Gummy Smile
  • Bewegungsstörungen
  • Botox bei Depressionen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist Botox?

Botox oder auch Botulinumtoxin ist ein Nervengift. Es hemmt für einige Zeit die Erregungsüberleitung von Nerven auf Muskel, wodurch es zu einer schlaffen, vorübergehenden Lähmung kommt. Das Ergebnis einer solchen Behandlung kann bis zu sechs Monate anhalten.

Wann wirkt Botox?

In der Regel ist der volle Effekt 14 Tage nach der Behandlung da.

Wie lange hält Botox?

Dies ist je nach Patient und behandelndem Areal unterschiedlich. Das heißt, daß die Wirkung zwischen 3 und 6 Monaten anhält.

Was kostet Botox?

Die Kosten einer Botoxbehandlung unterscheiden sich je nach zu behandelnder Gesichtspartie und injizierter Menge und auch individuell. Eine genaue Preisangabe ist daher nicht möglich.

Botox wie oft?

Botox kann in regelmäßigen Abständen gespritzt werden, je nach behandeltem Areal alle 3 bis 6 Monate.

Kurzinformationen für Botox Stuttgart

Eingriff:Botoxunterspritzung
Behandlungsdauer:15 - 45 Minuten
Betäubung:Örtliche Betäubung durch Salbe
Klinikaufenthalt:Ambulant
Schonzeit ("nach dem Eingriff"):Am Behandlungstag keinen Sport, Extreme Hitze 2 - 3 Tage danach vermeiden
Gesellschaftsfähig:Sofort
Kosten:Ab 200 €
Dr.Dr. Herrmann-Frühwald

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren? Wir sind unter 0711/90 65 90 10 erreichbar.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt auf, wir beraten Sie gerne:

     

    Bitte beraten Sie mich zu:


    Zu welchen Uhrzeiten sind Sie am besten erreichbar?

    Zwischen:
    und Uhr.

    Alle mit Sternchen (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder


    Schließen