Krähenfüsse

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Stuttgart auf jameda

Was sind Krähenfüße?

Als Krähenfüße werden die kleinen Fältchen (Lachfältchen) seitlich an den Augen bezeichnet, die sich beim Zusammenkneifen der Augen und beim Lachen seitlich der Augen ausbilden. Lachfalten wirken auf die meisten Menschen charmant und sympathisch.

Die Haut, die um die Augen besonders zart und empfindlich ist, verliert im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses an Spannkraft und Elastizität. Falten treten hier bei der mimischen Bewegung schon im Jugendalter auf. Mit zunehmendem Alter sind sie auch im Ruhezustand zu sehen und vertiefen sich unschön. In diesem Stadium werden sie als Krähenfüße bezeichnet.

Wodurch wird die Entstehung von Krähenfüßen begünstigt?

Das Zusammenkneifen der Augen, das häufig passiert wenn die Sonne bei starker Sonneneinstrahlung blendet oder die Person eine Sehschwäche hat und diese nicht mit Hilfsmitteln korrigiert, kann zur Entstehung von Krähenfüßen führen. Auch der übermäßige Genuss von Nikotin und häufige Sonnenbäder fördern die Hautalterung und begünstigen damit die Entstehung der Falten an den Augen.

Welche Art Faltenbehandlung für Krähenfüße? Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure?

Botox und Hyaluronsäure sind in ihrer Wirkungsweise vollkommen unterschiedlich, beide aber zur Behandlung der Krähenfüße geeignet. Ob es sinnvoll ist, die Krähenfüße auch mit Hyaluronsäure zu behandeln hängt von der Stärke der Falten ab.

Botulinumtoxin entspannt die Muskulatur und sorgt somit für eine entspannte Mimik.

Hyaluronsäure unterstützt bei einem fortgeschrittenen Stadium der Falten die Wirkung von Botulinumtoxin. Die Falten, die auch im Ruhestand trotz Botoxbehandlung noch zu sehen sind, können mit Hyaluronsäure wieder aufgefüllt werden. Das Unterhautfettgewebe wird hydratisiert und gestützt. Eine dauerhafte Neuentstehung von Kollagenfasern wird angeregt.

Wie läuft eine Behandlung der Krähenfüße ab?

Krähenfüße lassen sich gut mit Botox behandeln. Mit wenigen kleinen „Pieksern“ Botox auf jeder Seite werden die die Augen umgebenden Ringmuskeln in der Bewegungsfähigkeit eingeschränkt. Zu Beginn der Behandlung desinfiziere ich die Hautpartie um die Augen. Damit ich die Punkte genau bestimmen kann, an denen ich die „Piekser“ setze, lasse ich Sie zuvor die Augen zusammenkneifen.

Wenn die seitlichen Augenbrauen abgesunken sind, behandle ich einen Punkt in der Braue mit, wodurch die Augenbraue seitlich angehoben wird (chemical brow lift). Die relevanten Punkte markiere ich mir dann mit einem Stift und trage eine anästhesierende Salbe auf. Damit wird die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich. Nach der Behandlung wird die Haut desinfiziert und gekühlt.

Wie lange hält die Wirkung einer Behandlung an?

Die Muskulatur um die Augen herum ist ständig in Bewegung, häufiger als andere Gesichtspartien. Daher hält hier die Wirkung der Unterspritzung meist weniger lang an, als bei den Zornesfalten.

Je häufiger die Behandlung wiederholt wird, desto größer werden die Abstände, in denen das Botox seine Wirkung verliert. Zwei bis drei Behandlungen pro Jahr genügen dann langfristig, um eine entspannte Augenpartie zu behalten.

Wann ist das Ergebnis der Faltenbehandlung sichtbar?

Die Wirkung der Unterspritzung mit Botulinumtoxin setzt nach 4 bis 5 Tagen ein und hat nach 14 Tagen den maximalen Effekt erreicht.

Bin ich gleich nach der Unterspritzung gesellschaftsfähig?

Grundsätzlich sind Sie nach der Behandlung sofort wieder gesellschaftsfähig. Nicht ausgeschlossen ist, dass direkt nach der Behandlung die Einstichstellen als kleine Punkte zu sehen sind. Diese verschwinden jedoch in weniger als einer Stunde nach der Behandlung. Auch kann es zu kleinen blauen Flecken kommen, die jedoch überschminkt werden können.

Worauf muss ich nach der Behandlung achten?

Krähenfüsse Stuttgart
Bis 24 Stunden nach der Behandlung sollten Sie keinen Sport treiben, nicht ins Solarium, die Sauna oder das Dampfbad gehen. Erst vier Stunden nach der Behandlung dürfen Sie sich hinlegen. Kosmetische Behandlungen sollten in dem behandelten Areal frühestens 5 Tage nach der Unterspritzung erfolgen.

Kann ich mich sofort behandeln lassen?

Sofern gewünscht und je nach Vereinbarung ist die Unterspritzung der Krähenfüße in meiner Praxis in Stuttgart gleich beim ersten Termin möglich. Zuvor spreche ich ausführlich mit Ihnen über den Befund und erläutere Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten, deren Vor- und Nachteile und die Risiken.

Kurzinformationen für Krähenfüsse in Stuttgart

Eingriff:Faltenbehandlung Botox
Behandlungsdauer:ca. 15 -30 Minuten
Nach dem Eingriff:Sport: am nächsten Tag
Sauna, Solarium: nächster Tag
Kosmetikbehandlung nächster Tag
Narkose:Örtliche Betäubung
Gesellschaftsfähig:Sofort
Kosten:Ab 200€

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren? Wir sind unter 0711/90 65 90 10 erreichbar.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt auf, wir beraten Sie gerne:

Bitte beraten Sie mich zu:


Zu welchen Uhrzeiten sind Sie am besten erreichbar?

Zwischen:
und Uhr.

Alle mit Sternchen (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder


Schließen