Dekolleté

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Stuttgart auf jameda

Welche Ursachen gibt es für das Entstehen von Dekolleté Falten?

Der natürliche Alterungsprozess bedingt irgendwann, dass die Haut zunehmend an Elastizität verliert. Auch der Hyalurongehalt der Haut, der für die Feuchtigkeit verantwortlich ist, sinkt ab. Das Bindegewebe verliert zunehmend an Spannkraft und Straffheit. Es enstehen zunächst Fältchen, die sich wieder zurück bilden, dann Falten, die permanent da sind.

Große Brüste begünstigen die Entstehung von Falten am Dekolleté zusätzlich. Besonders stark betroffen sind Frauen, die auf der Seite schlafen. Nachts wirken dann über mehrere Stunden starke Zugkräfte auf Haut und Bindegewebe, die eine Bildung von vertikalen Falten (durch die Lage der Brüste beim Seitenschlaf) besonders begünstigen. Sonneneinstrahlung, Solarium, Nikotin- oder Alkoholkonsum sowie generell eine ungesunde Lebensweise begünstigen ebenso die frühzeitige Faltenbildung der Haut am Dekolleté.

Wie können die Falten am Dekolleté behandelt werden?

Neben Kosmetika, die nur bis zu einem gewissen Punkt bzw. Befund wirken können, können Dekolletéfalten mit speziellen Fillern, den sog. Skinboostern, geglättet werden. Hierbei handelt es sich um Hyaluronsäure, wie sie im Körper von Natur aus vorkommt. Durch die Injektion des Skinboosters wird der Haut ihre Spannkraft und Elastizität zurückgegeben. Das Dekolleté wirkt nach der Unterspritzung wieder deutlich straffer und frischer. Die Behandlung erfolgt je nach Alterungszustand 2 bis 3 mal im Abstand von jeweils 6 bis 8 Wochen.

Gibt es alternative Behandlungsmethoden?

Je nach Befund bietet sich alternativ oder als Kombinationsbehandlung ein medizinisches Microneedling an oder auch ein Fadenlifting mit PDO-Fäden. Zusätzlich können ins Dekolleté auslaufende Platysma-Muskelfasern mit Botulinumtoxin blockiert werden. Sie sehen, es gibt eine ganze Palette an Behandlungsmöglichkeiten, die ich alle mit Ihnen bespreche.

Wie läuft die Unterspritzung des Dekolletés ab?

Das Dekolleté wird zunächst gereinigt und danach wird großzügig eine spezielle Anästhesiecreme aufgetragen, damit die Behandlung möglichst schmerzfrei ist. Sie sollten nicht mehr als ein leichtes Piksen spüren. Anschließend wird noch eine kühlende und beruhigende Maske aufgetragen, um die Behandlung für Sie abzurunden.

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen bei einer Faltenbehandlung am Dekolleté?

Die Risiken und möglichen Nebenwirkungen sind sehr überschaubar. Leichte Hautrötungen, minimale Schwellungen und Blutergüsse können sich nach der Faltenbehandlung ggfs. bilden, sind jedoch selten, von vorübergehender Natur und völlig unbedenklich.

Nach spätestens ein paar Tagen sind alle diese Symptome wieder verschwunden. Grundsätzlich ist Hyaluronsäure eine körpereigene Substanz, die synthetisch hergestellt wird. Unverträglichkeiten sind normalerweise nicht zu erwarten.

Was müssen Sie vor der Unterspritzung beachten:

Wenn möglich nehmen Sie vor der Faltenbehandlung keine blutverdünnenden Medikamente ein.

Was müssen Sie nach der Faltenbehandlung beachten:

Nach der Behandlung der Dekolletéfalten sollten Sie die behandelten Stellen in den ersten Tagen vor Sonnen- und Solariumstrahlen schützen. Starke körperliche Beanspruchung, bei der Sie ins Schwitzen geraten, sollten Sie in den ersten Tagen nach der Unterspritzung vermeiden.

Wie lange hält die Wirkung der Unterspritzung bei den Dekolletéfalten an?

Je nach Beanspruchung der Haut hält die straffende Wirkung der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure für ca. 5 – 8 Monate an. Die Hyaluronsäure wird vom Körper langsam wieder abgebaut. Ich empfehle einmal im Jahr eine Auffrischungsbehandlung. Die Faltenbehandlung kann beliebig oft wiederholt werden.

Was kostet eine Behandlung der Dekolletéfalten mit Hyaluronsäure?

Je nach Ausprägung und Tiefe der Falten sowie die Größe des zu behandelnden Areals benötige ich eine unterschiedliche Menge an Substanz und danach richtet sich der Preis, den ich Ihnen im Beratungsgespräch mitteile.

Kurzinformationen für Dekolleté in Stuttgart

Eingriff:Filler Behandlung
Behandlungsdauer:ca. 15-45 Minuten
Nach dem Eingriff:Sport: nächster Tag
Sauna, Solarium: 2 Tage später
Kosmetikbehandlung: 1 Woche
Narkose:Örtliche Betäubung
Gesellschaftsfähig:sofort
Kosten:Ab 200€

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren? Wir sind unter 0711/90 65 90 10 erreichbar.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt auf, wir beraten Sie gerne:

Bitte beraten Sie mich zu:


Zu welchen Uhrzeiten sind Sie am besten erreichbar?

Zwischen:
und Uhr.

Alle mit Sternchen (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder


Schließen